Presseberichte

Pressedienst des SPD Losheim


27.Dezember 2008



Pressemitteilungen



SPD Losheim nominiert ihre Kandidaten 2009

"Unsere Kandidatinnen spiegeln das wachsende und dynamische Losheim in all seine Facetten wider und zeigen eine gelungene Alters- und Erfahrungsmischung für alle Belange der kommunalen Politik". Mit diesen Worten schloss Stefan Scheid sichtlich zufrieden die Sitzung der Losheimer SPD zur Wahl der Kandidatinnen zur Kommunalwahl 2009.

Für das Wahljahr 2009 stellt sich die SPD Losheim früh mit ihren Kandidatinnen für Orts- und Gemeinderat auf und benannte noch vor Weihnachten ein in Alter und beruflicher Erfahrung gut gemischtes und strukturiertes Team für Losheim auf. Für den Ortsrat kandidiert als Spitzenkandidat der 31-jährige Losheimer Sonderpädagoge und stellvertretende JuSo-Landesvorsitzende Stefan Josef Graus, der durch seine Erfahrung in Verwaltungsaufgaben und Erfahrungen in der Jugendarbeit sowohl im Landkreis wie in der Kirche den Kernort Losheim in all seinen Facetten verstehen und repräsentieren kann. Er wird begleitet von Margret Millen und Rüdiger Bossmann, die beide auf langjährige Erfahrungen in der Ortsratsarbeit zurückblicken können und fest in Losheim verwurzelt sind. Weiterhin konnten die Selbständigen Oliver Zitzmann und Rudolf Schäfer für die gemeinsame Arbeit für den Kernort begeistert werden, die das Team mit ihrer Erfahrung vor allem für die mittelständischen Unternehmen Losheim bereichern werden. Abgerundet wird die Liste der Losheimer SPD durch das erfahrene Ortsratsmitglied Klaus Graus, den Betriebsratsvorsitzenden bei Homanit Norman Brachmann, die Schülerin Myriam Woll, den AWO-Vorsitzenden Karl Meyer, Karla Corpus, Stefan Scheid, Carl-Heinz Corpus, den örtlichen VHS-Vorsitzenden Wolfgang Maringer und Christian Kohr.

In die Wahl für den Gemeinderat werden die Losheimer Sozialdemokraten angeführt von Stefan Scheid, der diese Arbeit seit Jahren als stellvertretender Vorsitzender der Gemeinderatsfraktion in Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister Lothar Christ (SPD) zur Zufriedenheit aller Losheimer Bürgerinnen ausübt. Darin unterstützt werden soll er durch Carl-Heinz Corpus, der die Bürgerinnen auch bereits bisher im Gemeinderat gut und effektiv vertreten konnte. Ergänzt wird dieses Angebot durch die Aufstellung von Stefan Josef Graus, der erstmals, gleichzeitig auch als Losheimer Ortsvorsteherkandidat, für den Gemeinderat der Seegemeinde kandidiert. Darüber hinaus wurden für den Gemeinderat Myriam Woll, Karl Meyer, Rüdiger Bossmann, Margret Millen, Norman Brachmann, Oliver Zitzmann, Helmut Jenner, Klaus Graus und Wolfgang Maringer nominiert.

Für den Kreistag wurden neben dem Ortsvereinsvorsitzenden Stefan Scheid für die Gebietsliste des Kreistage Stefan Josef Graus, Carl-Heinz Corpus, Myriam Woll Oliver Zitzmann und Wolfgang Maringer vorgeschlagen.
Über die endgültige Aufstellung entscheidet die Gemeindeverbandskonferenz am 09.Janur 2009 mit den weiteren Kandidatinnen der Mitgliedsorte der Gemeinde Losheim.

Die erste Möglichkeit die SpitzenkandidatInnen selbst kennenzulernen werden die JuSos Merzig Wadern den jungen und junggebliebenen LosheimerInnen am 27. Januar während der Veranstaltung "Die Jugend kommt zu Wort" geben.

Wir wünschen allen Bürgerinnen mit den Kandidatinnen der SPD weitere erfolgreiche Jahre in Losheim und wünschen an dieser Stelle eine besinnliche Zeit zwischen den Jahren und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2009.
Selbstverständlich stehen wir gerne allen Losheimern unter SPD-Losheim@gmx.de für alle Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung.


Pressemitteilungen


Pressedienst des SPD Losheim


07.Dezember 2008


Gute Bildung soll in der Gemeinde Losheim am See kostenfrei werden
SPD für vollständige Lernmittelfreiheit


Im Saarland werden die Familien im bundesweiten Vergleich mit am stärksten durch Schulbuchkosten belastet. Damit soll jetzt nach dem Willen der SPD in Losheim am See endlich Schluss sein.
Während in vielen Bundesländern die Lernmittelfreiheit entweder vollständig oder zumindest teilweise umgesetzt ist, gehört das Saarland zu den ganz wenigen Bundesländern, in denen die Eltern die kompletten Schulbuchkosten zu tragen haben. Darüber hinaus werden Eltern auch für weitere Kosten wie Klassenfahrten, Verbrauchsmaterialien, Nachmittagsbetreuung usw. zur Kasse gebeten.
Zwar bestehe im Saarland für Bedürftige ein Anspruch auf Erstattung der Schulbuchkosten, die Zuschüsse deckten allerdings nicht die tatsächlichen Kosten für die Lernmittel ab. Gegen dieses saarländische Modell spricht auch, dass Familien, die nur gering über der Einkommensgrenze liegen, sofort die vollen Kosten zu tragen haben, zumal sich diese Einkommensgrenze seit Jahren nicht mehr erhöht hat.
"Dies hat zur Folge, dass Kinder aus sozial schwachen Familien häufig von weiteren Bildungsgängen ausgeschlossen werden", so der Fraktionsvorsitzende der SPD Gemeinderatsfraktion Alfons Traut. "Da reichen vollmundige Versprechen der Landesregierung nicht aus, da ist Handeln vor Ort gefragt, und das machen wir notfalls mit den Mitteln der Gemeinde." Des weiteren stellte Traut fest: "Durch die Schließung vieler wohnortnaher Grundschulen durch die CDU sind sowieso schon erhebliche Zusatzkosten auf die Kommunen zugekommen."
Den Vorschlag der CDU-Landesregierung die Eltern weiterhin in der Kostenpflicht zu belassen, lehnt die Losheimer SPD ab, da bei dieser Lösung trotzdem bis zu 60 € bei den Eltern verbleiben und der Verwaltungsaufwand durch die Kommunen in der Kostenrechnung gar nicht berücksichtigt ist.
"Deshalb unterstützen wir die Initiative der SPD-Landtagsfraktion, die Lehrmittelfreiheit in Form einer Schulbuchausleihe ohne Gebühr für die Eltern einzuführen und vollständig aus dem Landeshaushalt zu bezahlen." Das ist nach Auffassung der Losheimer SPD-Fraktion ein entscheidender Schritt zu einer gebührenfreien Bildung mit gleichen Chancen für alle. Nach einer ersten Anschubphase würde das für Eltern und Kommunen vollkommen kostenfreie Modell der SPD jährlich etwa 2,5 Mio € landesweit kosten, die zum großen Teil über die bisherigen Ausgaben für die Schulbucherstattungen (ca. 2 Millionen € jährlich) gedeckt würden.
"Die Landes-CDU versucht den Saarländerinnen hier eine Mogelpackung unterzuschieben, die letztendlich nicht anderes beinhaltet als die jetzigen Landeskosten auf die Kommunen abzuwälzen", so der Losheimer JuSo-Landesvize Stefan Josef Graus. "Daher begrüßen wir es als JuSos im Besonderen, dass die Gemeinde-SPD an dieser Stelle "Nägel mit Köpfen" macht und sich für eine echte Entlastung der Eltern und damit gleiche Bildungschancen für alle einsetzt. Hier wird die erfolgreiche, familienorientierte Politik des Losheimer Bürgermeisters Lothar Christ (SPD) sinnvoll unterstützt und fortgesetzt."


Pressedienst des SPD Losheim


13.November 2008



Pressemitteilungen



Pressedienst des SPD Losheim





Pressemitteilungen


Generationenwechsel bei der SPD Losheim auf ganzer Linie geglückt
Der neue Vorstand des Ortsvereins Losheim zeigt sich mit einem merklich verjüngten Gesicht. "Der neue Vorstand trägt der jungen Struktur unseres Ortsvereins Rechnung," so der Vorsitzende Stefan Scheid "und er gibt somit einen guten Querschnitt durch die Bevölkerung des wachsenden Kernortes Losheim wieder".
Die SPD Losheim wird daher in Zukunft repräsentiert durch den Ortsvereinsvorsitzenden Stefan Scheid und seine Stellvertreter Norman Brachmann, Margret Millen und Carl-Heinz Corpus. Komplettiert wird der geschäftsführende Vorstand durch den Schriftführer Rüdiger Bossmann, den Kassenführer Rudolf Schäfer und den Pressesprecher Stefan Josef Graus.
Um den direkten Kontakt zu einzelnen Politikfeldern zu ermöglichen hat der OV Losheim auch wieder einzelne Beauftragte verschiedener Themenfelder gewählt, die den direkten Draht zu den BürgerInnen des Ortes gewährleisten und hier BeraterInnen und AnsprechpartnerInnen darstellen.

Dies sind im einzelnen als Vertreterinnen für Frauen- und Gleichstellungspolitik und der AsF ist Margret Millen für die LosheimerInnen ansprechbar. Für SeniorInnenfragen in der AG 60+Dieter Kießling und Karl Meyer, die verstärkt werden durch den Beaufragen der AGS, den selbständigen Architekten Rudolf Schäfer. Für ArbeithnehmerInnenfragen stehen den Losheimern mit Oliver Zitzmann und Norman Brachmann zwei bekannte und erfahrene Genossen zur Beratung und Kritik zur Seite, die durch Karl Meyer als Beauftragter der Arbeiterwohlfahrt begleitet werden. Zum Abschluss konnte der Ortsverein für die Bereiche Jugend und Bildung den stellvertretenden Juso Landesvorsitzenden und AfB-Landesvorstandsmitglied Stefan J. Graus gewinnen um das kompetente und jugendliche Team des Ortsvereinsvorstands zu komplettieren.

Die SPD Losheim gratuliert den gewählten Vertretern und wünscht allen Losheimern mit ihrer SPD erfolgreiche und bürgernahe Jahre.
Termine

29.12., Mo. 20.oo h
Rock gegen Rechts - Eisenbahnhalle Losheim
Der Jahresabschluss der NDC veranstaltet durch die JuSos 2008

2.01., Fr. 18.oo h
Neujahrsumtrunk SPD Waldhölzbach

09.01. Fr.
Gemeindeverbands- Delegiertenkonferenz Losheim in Hausbach

31.01.09
Kreisparteitag der SPD Merzig-Wadern

06.02.09 ab 19:oo Uhr Kreiskonferenz der JuSos Merzig-Wadern

25.02.
Politischer Aschermittwoch in Siersburg, Niedtalhalle März

26.02.
Politischer Ascherdonnerstag der Kreis-SPD in Perl

04.04.09 ab 10:00 Uhr Landeskonferenz der SaarJusos in der Kulturhalle Rhoden


Neuigkeiten aus Losheim

Bildung gerecht gestalten

Die SPD Gemeinderatsfraktion hat ihren Antrag zur echten Lernmittelfreiheit in Losheims Schulen eingebracht und damit ein Signal gesetzt ihre familienfreundliche Politik effizient und dauerhaft fortzusetzen.
Auch der stellvertretende JuSo Landesvorsitzende Stefan Josef Graus aus Losheim unterstützte diese Bildungsinitiative.
lesen sie >mehr


Losheim wird vernetzt

Die SPD Gemeinderatsfraktion bringt erfolgreich ihren Antrag zur Anbindung aller Ortsteile der Gemeinde Losheim in den Gemeinderat ein.
>mehr


Familienforum Losheim gegründet

Die SPD Losheim begrüsst audrücklich die Einrichtung des Familienforums Losheim durch Bürgermeister Lothar Christ (SPD) und wünscht allen beteiligten Viel Erfolg.
>mehr



 

 

 
Vorstand | Impressum | Aus den Räten | Kontakt| JuSos Losheim